App-Smashing and more für Lehrer

In der langfristig geplanten und auf nachhaltige und motivierende Impulse für die teilnehmenden Lehrkräfte setzenden schulinternen Fortbildungsreihe „PadUcation“ an der RSA folgen zwei Bausteine für Fortgeschrittene.

Die erste Veranstaltung am 7.März beschäftigt sich mit dem Thema App-Smashing, also der Frage, wie unterschiedliche Apps miteinander verwendet werden können um komplexere Unterrichtsbeiträge zu erstellen. Die Schülerinnen der PadUcationklassen sind in dieser Disziplin in einigen Fächern  schon wahre Meister. Zahlreiche Lehrkräfte wollen folgen, um auch im Unterricht mit den mobilen iPad-Koffern oder in ihrem Fach mehrere Anwendungen sinnvoll miteinander in einen „Workflow“ zu integrieren. Die Folge sind umfangreichere Lernprodukte, die nicht nur exzellente  Medienkompetenz widerspiegeln, sondern auch (und das ist den Lehrkräften wichtig!) eine deutlich komplexere Inhaltstiefe verwirklichen helfen.

Der zweite Termin am 4.April widmet sich dem Thema „Green Screen und Co„, also der Frage, wie mit  speziellen Apps wie Green Screen oder Touchcast fast professionell anmutende Filmbeiträge produziert werden können.

Wie bei allen Veranstaltungen ist das Interesse der Kolleginnen groß und die Teilnehmerlisten gut gefüllt.