Weitere PadUcation-Klasse mit erfolgreichem Start …

Im noch jungen Schuljahr 2015/16 geht an der RSA die nächste PadUcation-Klasse an den Start. In den bisherigen knapp zwei Wochen zeigten sich die Früchte der jahrelangen guten Arbeit der am Projekt beteiligten Lehrkräfte. Strukturiert und effektiv wurden die 23 Jungen der Klasse 7a in die Nutzung grundlegender Apps eingeführt (beispielsweise ibooks, iTunes, Pages, Keynote, Notability, Explain Everything und popplet) und nutzen diese Anwendungen inzwischen sehr sicher. Bald wird die Nutzung des iPads und des umfangreichen Leistungsspektrums den Schülern wie selbstverständlich von der Hand gehen und den Fokus eindeutig nur noch auf dem Lernen liegen. Das Lernen und Lehren nachhaltig zu verändern, ist der Kern des erfolgreichen PadUcation-Projekts.

Auch deshalb fanden sich die beteiligten Lehrkräfte bereits wieder zu einer zusätzlichen schulinternen Fortbildung zusammen, welche das Thema „Lernumgebungen effektiv und effizient nutzen“ in den Vordergrund stellte.

Der pädagogische Fortbildungstag an der RSA steht dieses Schuljahr ebenfalls im Zeichen der Möglichkeiten, Tablets im Unterricht sinnvoll einzusetzen. In mehr als 14 schulinternen Workshops werden Erkenntnisse und Erfahrungen, kombiniert mit Praxisbeispielen zu einer Fülle von Unterrichtsmöglichkeiten ausgetauscht und diskutiert werden. Details folgen.