Erfolgreicher Start der neuen PadUcationklasse an der RSA

ipad-hc3a4ndeMit Beginn des neuen Schuljahres begann auch der Unterricht in der neuen PadUcationklasse der Johann-Turmair-Realschule. 30 Schülerinnen und Schüler fieberten dem „Startschuss“ mit ihren neuen iPads entgegen. In den ersten Stunden steht vor allem Kennenlernen und die schrittweise Heranführen an die Nutzung verschiedener grundlegender Apps im Vordergrund. Zunächst liegt der Fokus auf den Anwendungen Keynote, Explain Everything, Poppelt und Comic Book Creator. Die beteiligten Lehrkräfte arbeiten in enger Absprache miteinander um sicher zu stellen, dass nach dieser „Anlaufphase“ von ca. 2 Wochen die Technik von den Schülerinnen und Schülern sicher beherrscht wird, grundlegende Aspekte der Mediengestaltung in ihrer Arbeit berücksichtigt werden und der Spaß durch Gestalten und nicht die Frustration durch Fehlversuche im Vordergrund steht. Diese Phase wird auch überwiegend zum Wiederholen stofflicher Grundlagen genutzt. Anschließend wird der unterrichtliche Fokus auf das mehrwertige Aufarbeiten und nachhaltige Erarbeiten von neuen Inhalten verschoben, eine Praxis die sich beim Start der ersten PadUcationklasse sehr bewährt hat. Selbstverständlich wird aber auch der „Appkanon“ im Laufe des Schuljahres stets sinnvoll erweitert und die  „Anwender“ weiter gezielt in zahlreichen Aspekten des Themas „Medienkompetenz“ geschult.