Englisch – Apps zum „Wortschatz“ lernen

Vokabelhefte oder lange Listen sind nicht unbedingt die sinnvollsten Methoden erfolgreich Wörter zu lernen. Neben dem gezielten Einsatz von Anwendungen wie „Popplet“ oder „Quizlet“ gibt es immer wieder eine Reihe von kleineren Apps, die sinnvoll in den Englischunterricht integriert werden. So können entweder spezielle „Problembereiche“ intensiver geschult werden, oder aber auch einfach der Spassfaktor durch Abwechslung erhöht werden.

Die App „Phrasal Verb Machine“ bietet die Möglichkeit eine häufige Lernschwierigkeit beim Wortschatzerwerb gezielt anzugehen. Neben animierten Kurzfilmen (zur Veranschaulichungen der Bedeutung) bietet die App gute Beispielsätze und Erklärungen.

„Bitsboard“ bietet spielerische Möglichkeiten neue Wörter in Wortgruppen (zum Beispiel Emotionen, Berufe, etc. in Memoryspielen oder mit Flashcards, etc.) Imagezu erlernen. Stets mit ausdrucksstarken Bildern verknüpft, wird auch die korrekte Aussprache der Vokabeln präsentiert.