Englisch – Workshop RSA + KU Eichstätt: British History

Hochkonzentriert und mit großem Durchhaltevermögen präsentierte sich die 7e am Freitag (7.2.) elf LehramtsstudentInnen der KU Eichstätt im Rahmen eines Workshops zum Thema British History. An elf Wahlstationen konnten die Schülerinnen und Schüler Inhalte und Sprachkenntnisse vertiefen. Die Themen reichten von der Ausbreitung der Pest in Großbritannien, dem geheimen Leben der Königin Elisabeth I. und dem unvermeidlichen Henry VIII. samt seiner fast zahllosen Frauen bis hin zum Schicksal der verarmten Bevölkerungsschichten im 16 Jahrhundert und Shakespeare’s Globe Theatre. Die Aufgabenstellungen verlangten den Schülerinnen und Schülern  nicht nur sprachliche Kenntnisse, sondern auch Kreativität und Gestaltungswillen ab.

Die gut vorbereiteten Bausteine des Workshops ermöglichten den SchülerInnen und StudentInnen erfreuliche und lehrreiche Arbeitsergebnisse.

Die studierenden Gäste zeigten sich ob der Qualität der Arbeit der SchülerInnen und der positiven Arbeitshaltung begeistert und empfanden es als sehr gewinnbringend, die Theorie des Studiums in die Praxis umsetzen zu können.Foto 1